Anreise

Von Wien kommend
die Westautobahn A1 bis Ausfahrt St. Pölten Süd. Dann B20 (Mariazeller Bundesstraße) 76 km Richtung Süden, entweder über Annaberg und Josefsberg oder aber auch in Freiland von der B20 links auf die B21 abbiegen und über Hohenberg und St. Aegyd durch das Halltal nach Mariazell (ausreichend beschildert).

Von Salzburg kommend
die Westautobahn A1 bis Ausfahrt Ybbs, dann B25 bis Scheibbs, von dort zwei Möglichkeiten: entweder B28 über Wastl am Wald bis zur B20, dann über Annaberg und Josefsberg. oder B25 weiter bis zum Grubberg und dann B71 über den Zellerrain (LKW- und Anhängerfahrverbot!)

Von Graz kommend
die A9 Phyrnautobahn Richtung Norden, dann S35 Brucker Schnellstraße bis Ausfahrt Kapfenberg, dann B20 (Mariazeller Bundesstraße) 49 km nach Norden (Wegweiser).

Wichtige Information
Im gesamten Ortszentrum von Mariazell gilt eine gebührenpflichtige und überwachte Kurzparkzone mit einer maximalen Parkdauer von 180 Minuten (3 Stunden). Diese gilt von Montag bis Sonntag von 09.00 – 16.00 Uhr. Die Parkgebühr beträgt 50 Cent pro angefangener halber Stunde. Es stehen genügend Parkscheinautomaten zur Verfügung – Achtung keine Wechselmöglichkeit – halten Sie bitte Kleingeld bereit!

An der Peripherie stehen jedoch ausreichend Parkflächen zur Verfügung, überdies haben Sie die Möglichkeit, Ihren PKW in der Parkgarage Mariazell (P2) zu einem Tagestarif von max. € 4,80 abzustellen (1,20 € pro Stunde, ab der 5. Stunde kostenlos). Parkkarten mit Gültigkeitsdauer für mehrere Tage sind bei Red Zac Mariazell (Wiener Straße 19, Tel. 03882/2546) erhältlich. Von der Garage gelangen Sie zu Fuß in etwa 5 Minuten ins Ortszentrum von Mariazell. Auf dem Oberdeck der Parkgarage gibt es überdies Abstellplätze auch für Reisebusse.

Beachten Sie bitte, dass die Einfahrt in die Garage ausschließlich von der Bunddesstraße B20 aus möglich ist!

Weitere Parkflächen befinden sich:

  • P1 bei der A1-Tankstelle, Ludwig Leber Straße (Fußweg zur Basilika ca. 5 Minuten) – Gebühr
  • P3 “Höhn-Parkplatz” an der Umfahrungsstraße Nähe Hans Laufensteinweg/Karl-Heinschildweg (Fußweg zur Basilika ca. 5 Minuten) – Gebühr
  • P4 Wertheimweg (hinter der Feuerwehr) (Fußweg zur Basilika ca. 5 Minuten) – gebührenfrei
  • P5 Wiener Neustädter Straße / Erzherzog Johann Weg (Fußweg zur Basilika ca. 10 Minuten) – Gebühr
  • Wiener Straße stadteinwärts bis zum Heimathaus (Fußweg zur Basilika ca. 5-10 Minuten)

Behindertenparkplätze befinden sich:

  • direkt vor dem Haupteingang in den Vorhof der Basilika (2 PKW-Stellplätze)
  • vor der Apotheke (vis a vis der Kirchenstiege, 2 PKW-Stellplätze)
  • gegenüber der Lebzelterei Mariazellerhof, Grazer Straße 10 (1 PKW-Stellplatz)

Busbuchten / Aus- und Einstiegsstellen im Zentrum befinden sich:

  • Direkt am Hauptplatz gegenüber dem Taxistandplatz
  • vor der Steiermärkischen Bank, Grazer Straße 6

Außerdem gilt im gesamten Ortsgebiet von Mariazell ein Tempolimit von 30 km/h.

Achtung: Verkehrsleitsystem für Busse und LKW. Fahrzeuge über 7,5 t können den Stadtkern nur durch die Wiener Straße und die Wiener Neustädter Straße stadteinwärts erreichen und über die Grazer Straße stadtauswärts wieder verlassen. Um nächtliche Lärmbelästigungen zu reduzieren gilt weiters ein generelles Fahrverbot für einspurige KFZ zwischen 22.00 und 6.00 Uhr.

Landkarte als PDF downloaden!

Stadtplan als PDF downloaden!