Donnerstag, 09.07.2020

ÖAV Seniorenwanderung - Maißzinken

Am Donnerstag, 09.07.2020 um 8:00 Uhr
Liftparkplatz - neben Sparmarkt

Am Donnerstag, 9. Juli 2020 veranstaltet der Alpenverein Mariazeller Land eine Seniorenwanderung zum Maißzinken (1.075m).

Route
Maierhöfen – Durchlass – Maißzinken – Rehberg – Oisenthal – Maierhöfen

Treffpunkt
8:00 Uhr, Liftparkplatz St. Sebastian

Gehzeit
ca. 3,5 bis 4 Stunden, ca. 350 Hm

Tourenbegleiter und Anmeldung
TEUBENBACHER Edith, 0680/1490665
FIDI Maria, 0699/81921166

Information

  • Telefonische Anmeldung am Vortag beim zuständigen Tourenbegleiter.
  • Die Teilnahme an allen ÖAV-Veranstaltungen erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko!
  • Die Auswahl einer Veranstaltung muss dem eigenen Können und der Ausdauer entsprechen!
  • Genaue Beschreibungen und eventuelle Änderungen werden im ÖAV-Schaukasten bekanntgegeben.
  • ÖAV Mitglieder sind mit Bezahlung des Mitgliedsbeitrages versichert.
  • Mitfahrgelegenheit ist vorhanden, es wird ein Unkostenbeitrag von € 0,10/km pro Person eingehoben.
  • Wegzeit – Durchschnitt bei günstigen Bedingungen.
  • Bei Regen wird nicht gewandert.
  • Nutzen Sie den kostenlosen Verleih von Bergbüchern, Landkarten und Führern, sowie den Verleih von Ausrüstungsgegenständen.


Besichtigung des Naturkundemuseums Mariazell

Am Donnerstag, 09.07.2020 um 17:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Das neue Naturkundemuseum im Mariazeller Heimathaus gewährt einen Einblick in die Vielfalt der Fauna und Flora und die frühe Geschichte des Wallfahrtsortes und seiner Umgebung. Vor- und frühgeschichtliche Exponate wie römische Münzen, aber auch Gegenstände der Keltenzeit zeugen von der anfänglichen Besiedlung des Gebiets.
Das Museum beherbergt geologische Exponate und Höhlenfunde und überzeugt mit zahlreichen interaktiven Anwendungen, vom Vogelquiz bis hin zu den Duftstationen des Waldes.

Die Besichtigung ist zu den Öffnungszeiten ohne Führung möglich:

1. Juli bis 30. September 2020: Donnerstag und Samstag, 17:00 bis 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Stadtspaziergang): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Stadtspaziergang): € 15,-

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser



Spiritueller Abendspaziergang

Am Donnerstag, 09.07.2020 um 18:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Von 2. Juli bis 3. September 2020 findet jeden Donnerstag ein kleiner Rundgang durch die Mariazeller Natur mit spirituellem Hintergrund zum Thema „Wasser & Segen“ statt. Anmeldung ist nicht erforderlich (Mindestteilnehmerzahl 3 Personen). Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigenen Verantwortung.

Ausrüstung
Gutes Schuhwerk, Regenschutz, evtl. Nordic Walking Stöcke

Dauer
ca. 1,5 bis 2 Stunden

Geführte Wanderung entlang der „Wasserstationen“
Brunnen am Hauptplatz – Basilika (Weihwasser) – über Erzherzog Johann Denkmal zum Moarfeldteich – Luckertes Kreuz – Hl. Brunn Kapelle – Hauptplatz

Weitere Informationen
Mariazeller Pilgerladen
Pilgerbegleiterin Hermine Butter
Tel.: 0664 15 24 327

Basilika Mariazell, Foto: Mariazell Online

Basilika Mariazell, Foto: Mariazell Online



Abendkonzert der Alphornbläser

Am Donnerstag, 09.07.2020 um 19:30 Uhr
Erzherzog Johann Denkmal

Am Donnerstag, 9. Juli findet ein Konzert der Alphornbläser beim Erzherzog Johann Denkmal statt, der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Alphornbläserquartett Mariazell - Foto: Fred Lindmoser

Alphornbläserquartett Mariazell – Foto: Fred Lindmoser




Freitag, 10.07.2020

Führung durch das Mariazeller Heimathaus

Am Freitag, 10.07.2020 um 10:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Genießen Sie eine Führung durch das Mariazeller Heimathaus, wo Sie über 850 Jahre der ereignisreichen Geschichte Mariazells erleben können. In zahlreichen Schauräumen werden Exponate zu den Bereichen Wallfahrt, Brauchtum, Wintersport, Eisenverarbeitung, Bäuerliches Leben, Mariazellerbahn, Handwerk, Alltag der Frauen, Alm- & Holzknechtwesen und Jagd gezeigt.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch um 14:00 Uhr und jeden Freitag um 10:00 Uhr Führungen durch das Heimathaus angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang oder Naturkundemuseum): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang und Naturkundemuseum): € 15,-

Nach rechtzeitiger Voranmeldung im Mariazeller Heimathaus (Wiener Straße 35, Tel.: 03882/43126) oder im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land (Hauptplatz 13, Tel.: 03882/2366) werden ab fünf Personen gerne zusätzliche Führungen organisiert. Die Besichtigung des Museums ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

Heimathaus, Foto: Mariazell Online

Heimathaus, Foto: Mariazell Online



Konzert des Musikvereins Mitterbach

Am Freitag, 10.07.2020 um 19:30 Uhr
Dorfplatz Mitterbach

Am Freitag, 10. Juli 2020 lädt der Musikverein Mitterbach zum „Konzert am Dorfplatz“ ein.

Das Konzert findet nur bei Schönwetter statt!
Zu unser aller Wohl wird nach wie vor um die Einhaltung der COVID-19 Maßnahmen gebeten!

Der MV Mitterbach freut sich auf Ihr Kommen!

MV Mitterbach

MV Mitterbach




Samstag, 11.07.2020

ÖAV Tour - Ebenstein

Am Samstag, 11.07.2020 um 5:00 Uhr
Liftparkplatz - neben Sparmarkt

Am Samstag, 11. Juli 2020 veranstaltet der Alpenverein Mariazeller Land eine Wanderung zum Ebenstein (2.123m).

Route
Brunn – Hochalm – Ebenstein – Abstieg über Schafhalssattel – Kreuzpfäder – Wildalpen (Winterhöh)
Trittsicherheit erforderlich, teilweise weglos
Kurze Stellen mit Schwierigkeitsgrad I+

Treffpunkt
5:00 Uhr, Liftparkplatz St. Sebastian

Gehzeit
ca. 9 Stunden, ca. 1.500 Hm

Tourenbegleiter und Anmeldung
GANSER Emmerich, 03882/4685 oder 0664/1442174

Information

  • Telefonische Anmeldung am Vortag beim zuständigen Tourenbegleiter.
  • Die Teilnahme an allen ÖAV-Veranstaltungen erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko!
  • Die Auswahl einer Veranstaltung muss dem eigenen Können und der Ausdauer entsprechen!
  • Genaue Beschreibungen und eventuelle Änderungen werden im ÖAV-Schaukasten bekanntgegeben.
  • ÖAV Mitglieder sind mit Bezahlung des Mitgliedsbeitrages versichert.
  • Mitfahrgelegenheit ist vorhanden, es wird ein Unkostenbeitrag von € 0,10/km pro Person eingehoben.
  • Wegzeit – Durchschnitt bei günstigen Bedingungen.
  • Bei Regen wird nicht gewandert.
  • Nutzen Sie den kostenlosen Verleih von Bergbüchern, Landkarten und Führern, sowie den Verleih von Ausrüstungsgegenständen.


Geführte Wanderung - Heilige und Heilende Wege nach Mariazell

Am Samstag, 11.07.2020 um 10:00 Uhr
Apotheke "Zur Gnadenmutter"

Die Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“ und der bekannte Wallfahrtsort Mariazell leben eine jahrhundertelange Tradition des Pilgerns und der Heilung von Körper, Geist und Seele.

Entlang des bekannten „Sebastiani-Rosenkranzweges“, am letzten Teilstück des Pilgerweges Via Sacra, finden sich an den einzelnen Kreuzwegstationen kleine Kräutergärten. Diese sind nach altem Brauch angelegt, mit bekannten, heimischen Heilpflanzen aus der Traditionellen Europäischen Medizin.

Bei geführten Wanderungen erfahren die Besucher Interessantes über die Wirkung und Anwendung dieser Heilkräuter nach altem Wissen der Naturheilkunden. Der Weg führt zum Abschluss über den Kalvarienberg zur Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“, wo sich die Besucher bei einem wohltuenden Stamperl Mariazeller Wurzelklauber stärken und die Wirkung der Heilpflanzen gleich selbst erfahren kann.

Termine
Jeden Samstag von 4. Juli bis 29. August 2020

Treffpunkt
Um 10:00 Uhr bei der Apotheke & Drogerie zur Gnadenmutter, Hauptplatz 4, 8630 Mariazell
Danach Fahrt zur Sebastianikapelle und geführte Wanderung nach Mariazell zurück.

Dauer
ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Kosten
ohne Transfer: € 10,- für Erwachsene, € 6,- für Kinder (6-14 Jahre)
mit Transfer: € 12,- für Erwachsene, € 8,- für Kinder (6-14 Jahre)

Anmeldung
Jeweils bis Freitag, 17:00 Uhr in der Apotheke erforderlich: Tel.: 03882 2102

Sonderführungen für Gruppen ab 6 Personen gegen Voranmeldung im Büro des Tourismusverbandes,
Tel.: 03882 2366, Mail: tourismus@mariazell-info.at

Sonnenhut - Foto: Apotheke Mariazell

Sonnenhut – Foto: Apotheke Mariazell



Stadtspaziergang

Am Samstag, 11.07.2020 um 10:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Erleben Sie bei einem Stadtspaziergang durch den Mariazeller Stadtkern, vorbei an der weltberühmten Basilika, dem Hauptplatz  mit seinem Devotionalienläden und den ehemaligen Bürgerhäusern mit den verschiedenen Gewerbebetrieben, die einmalige Geschichte des Wallfahrtsortes.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch und Samstag, jeweils um 10:00 Uhr, Stadtspaziergänge angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Besichtigung des Naturkundemuseums): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Besichtigung des Naturkundemuseums): € 15,-

Die jeweiligen Karten können im Voraus im Büro des Tourismusverbandes (Hauptplatz 13) erworben werden.

Treffpunkt:
Brunnen am Hauptplatz

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online



Regionaler Bauernmarkt

Am Samstag, 11.07.2020 um 10:00 Uhr
Naturparkzentrum Ötscher-Basis

In einer Kooperation heimischer Bauern und Bäuerinnen, der Gemeinde Annaberg mit Bürgermeisterin Claudia Kubelka und dem Naturpark Ötscher-Tormäuer wird heuer an vier Terminen ein regionaler Bauernmarkt auf der Ötscher-Basis veranstaltet.

Frisch gebackenes Brot, geselchter Speck, schmackhafte Wildwürste, selbstgemachter Honig und Marmeladen, heimische Bioeier und vieles mehr gibt es heuer immer am 2. Samstag im Monat von Juli bis Oktober, von 10:00 bis 17:00 Uhr beim Bauernmarkt.

Weitere Informationen finden Sie hier.



Höhlenbetrieb in der Hohlensteinhöhle

Am Samstag, 11.07.2020 um 11:00 Uhr
Hohlensteinhöhle

Jeden Samstag von 4. Juli bis 5. September 2020 werden um 11:00 Uhr, 12:30 Uhr und 14:00 Uhr Höhlenführungen in der Hohlensteinhöhle angeboten. Die Gehzeit zur Höhle beträgt vom Parkplatz der Stehralm ca. 45 Minuten, vom Zentrum Mariazell ca. 75 Minuten.  Helme und Stirnlampen sind erforderlich! Falls kein Equipment vorhanden ist, kann dieses zur Verfügung gestellt werden.

Da die Höhlentemperatur konstant zwischen 6 und 8 Grad Celsius beträgt, wird eine entsprechende Bekleidung vorausgesetzt. Hunde sind nicht erlaubt.

Führungen für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage.

Führungsdauer
Ab Treffpunkt ca. 75 Minuten

Preise
Erwachsene € 9,-
Kinder € 5,-

Treffpunkt
Bei der HVHM-Vereinshütte, an der Forststraße oberhalb der Höhle, an der Abzweigung Bürgeralpe/Rechengraben/Schertlerkreuz.

Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl und den Covid-19 Vorgaben ist eine rechtzeitige Voranmeldung unbedingt erforderlich!
Vorzugsweise per E-Mail: hohlenstein@gmail.com
Führungstelefon: +43 680 31 39 399

Hohlensteinhöhle, Foto: Mariazell Online

Hohlensteinhöhle, Foto: Mariazell Online



Begleitet auf den Kaiserthron, in Ruhe durch die Ötschergräben

Am Samstag, 11.07.2020 um 13:00 Uhr
Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Planen Sie eine Wanderung durch die Ötschergräben? Interessiert es Sie, wie dieses Schluchtensystem entstand oder welches die giftigste Pflanze im Naturpark ist?
Dann lassen Sie sich auf dem ersten Wegstück Ihrer Wanderung von einem Einheimischen begleiten, genießen Sie nach ca. 30 Minuten den Blick vom Kaiserthron und erkunden Sie dann auf eigene Faust eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs.

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch einen Naturvermittler
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Wanderkarte vom Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

Von 1. Mai bis 26. Oktober 2020 jeden Samstag und Feiertag ab 13:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Dauer: ca 1 Stunde
Ausrüstung: festes Schuhwerk, angepasste Kleidung
Anforderungen: Kondition für eine leichte Wanderung

Preis pro Person:

Erwachsene € 15,-
Kinder (6-14 Jahre) € 7,50

Als Besitzer der Wilden Wunder Card oder der NÖ-Card haben Sie einmalig die Gelegenheit, kostenlos an dieser Führung teilnehmen.

Information und Buchung
Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at



Besichtigung des Naturkundemuseums Mariazell

Am Samstag, 11.07.2020 um 17:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Das neue Naturkundemuseum im Mariazeller Heimathaus gewährt einen Einblick in die Vielfalt der Fauna und Flora und die frühe Geschichte des Wallfahrtsortes und seiner Umgebung. Vor- und frühgeschichtliche Exponate wie römische Münzen, aber auch Gegenstände der Keltenzeit zeugen von der anfänglichen Besiedlung des Gebiets.
Das Museum beherbergt geologische Exponate und Höhlenfunde und überzeugt mit zahlreichen interaktiven Anwendungen, vom Vogelquiz bis hin zu den Duftstationen des Waldes.

Die Besichtigung ist zu den Öffnungszeiten ohne Führung möglich:

1. Juli bis 30. September 2020: Donnerstag und Samstag, 17:00 bis 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Stadtspaziergang): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Stadtspaziergang): € 15,-

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser



Philipp Griessler & Band am Erlaufsee

Am Samstag, 11.07.2020 um 18:00 Uhr
Lianes Strandbuffet

Am Samstag, 11. Juli 2020 spielt Philipp Griessler & Band ein Konzert beim Strandbuffet am Erlaufsee.
Mit dabei: Astrid Guger, Michael Ocenasek und Martin Bachhofner.

Strandbuffet Erlaufsee - Foto: Mariazell Online

Strandbuffet Erlaufsee – Foto: Mariazell Online




Sonntag, 12.07.2020

Dampfzugfahrt mit der Mh.6

Am Sonntag, 12.07.2020 um 9:00 Uhr
St. Pölten Hauptbahnhof

Auf der Mariazellerbahn-Strecke fahren zusätzlich zur modernen Himmelstreppe auch Nostalgiezüge wie die Dampflokomotive Mh.6. Wie schon in den letzten Jahren gibt es auch heuer wieder die Möglichkeit, an solchen Dampfzugfahrten teilzunehmen.

Die Waggons des Ötscherbären werden von der Elektrolokomotive oder von der Dampflokomotive Mh.6 gezogen. Die Dampflokomotive wurde im 19. Jahrhundert gebaut und mit Steinkohle betrieben, durch regelmäßige Wartung ist die Lokomotive in einem guten Zustand.

Im originalen Tempo fährt der Zug mit der Mh.6 mit einer Geschwindigkeit von 40km/h durch die traumhafte Landschaft – Sie können sogar während der Fahrt die Fenster öffnen und den Fahrtwind genießen.

Die Fahrt zwischen St. Pölten und Mariazell dauert je nach Lokomotive zwischen zweieinhalb und drei Stunden. Wenn die Dampflokomotive im Einsatz ist, sorgt der Club Mh. 6 im Speisewagen mit köstlichen Schmankerln und Getränken für das leibliche Wohl.

Foto: © NÖVOG/Gregory

Foto: © NÖVOG/Gregory

Weitere Termine:

  • 9. August 2020
  • 13. September 2020
  • 11. Oktober 2020 Oktoberfest im Speisewagen
  • 29. November 2020 – Dampfzug im Advent – Doppeltraktion Dampflok Mh.6 und E-Lok
  • 6. Dezember 2020 – Dampfzug im Advent
  • 8. Dezember 2020 – Dampfzug im Advent

 

Fahrpläne und Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.




Montag, 13.07.2020

Kinder-Werkstatt

Am Montag, 13.07.2020 um 10:00 Uhr
Dorfplatz Mitterbach

KINDER-WERKSTATT
Pflanzenfreunde

Bei einem Spaziergang werden viele verschiedene Pflanzen entdeckt und die Kinder erfahren, was man damit machen kann: Indianerpflaster, Pflanzen-Geige, Malen, Kochen, Essen und mehr. Ein „Riech-Fühl-Schmeck-Erlebnis“ mit Wildkräutern.

Für Bewegung zwischendurch sorgt Susanne mit einer Yoga-Bewegungsgeschichte – Bruno Bär hat vergessen, was er gerne isst und probiert dabei viele Wildkräuter aus.

Jedes Kind stellt auch ein Kräuter-Geschenk zum Mitnehmen her.

Geeignet ist die „Kinder-Werkstatt“ für Kinder jeden Alters (Kinder bis 5 Jahre mit Begleitperson).

Wann
Montag, 13. Juli 2020 von 10:00 bis ca. 12:30 Uhr

Treffpunkt
Der Treffpunkt ist in Mitterbach am Dorfplatz beim Pavillon.
Bei Schlechtwetter im Alten Musikheim am Dorfplatz.

Kosten
€ 12,- inkl. Getränk und Kräutersnack

 

Weitere Informationen und Anmeldung
Petra Rauscher-Montano, Dipl. Kräuterpädagogin, Elementarpädagogin
Tel.: 0650 / 23 24 265
Susanne Buda, Montessoripädagogin und Yogalehrerin

Kinder-Werkstatt, Foto: Petra Rauscher-Montano

Kinder-Werkstatt, Foto: Petra Rauscher-Montano

 




Mittwoch, 15.07.2020

Stadtspaziergang

Am Mittwoch, 15.07.2020 um 10:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Erleben Sie bei einem Stadtspaziergang durch den Mariazeller Stadtkern, vorbei an der weltberühmten Basilika, dem Hauptplatz  mit seinem Devotionalienläden und den ehemaligen Bürgerhäusern mit den verschiedenen Gewerbebetrieben, die einmalige Geschichte des Wallfahrtsortes.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch und Samstag, jeweils um 10:00 Uhr, Stadtspaziergänge angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Besichtigung des Naturkundemuseums): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Besichtigung des Naturkundemuseums): € 15,-

Die jeweiligen Karten können im Voraus im Büro des Tourismusverbandes (Hauptplatz 13) erworben werden.

Treffpunkt:
Brunnen am Hauptplatz

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online



Führung durch das Mariazeller Heimathaus

Am Mittwoch, 15.07.2020 um 14:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Genießen Sie eine Führung durch das Mariazeller Heimathaus, wo Sie über 850 Jahre der ereignisreichen Geschichte Mariazells erleben können. In zahlreichen Schauräumen werden Exponate zu den Bereichen Wallfahrt, Brauchtum, Wintersport, Eisenverarbeitung, Bäuerliches Leben, Mariazellerbahn, Handwerk, Alltag der Frauen, Alm- & Holzknechtwesen und Jagd gezeigt.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch um 14:00 Uhr und jeden Freitag um 10:00 Uhr Führungen durch das Heimathaus angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang oder Naturkundemuseum): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang und Naturkundemuseum): € 15,-

Nach rechtzeitiger Voranmeldung im Mariazeller Heimathaus (Wiener Straße 35, Tel.: 03882/43126) oder im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land (Hauptplatz 13, Tel.: 03882/2366) werden ab fünf Personen gerne zusätzliche Führungen organisiert. Die Besichtigung des Museums ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

Heimathaus, Foto: Mariazell Online

Heimathaus, Foto: Mariazell Online



Fahrten mit den Elektroautos im Schulverkehrsgarten

Am Mittwoch, 15.07.2020 um 18:00 Uhr
Schulverkehrsgarten

In den Sommerferien haben Sie die Möglichkeit, jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr im Schulverkehrsgarten mit den Elektroautos zu fahren.
Der Preis beträgt € 1,- pro Fahrt.

ACHTUNG! Das Angebot kann nur bei Schönwetter genutzt werden.

Foto: Mariazell Online

Foto: Mariazell Online



Abendkonzert am Hauptplatz - Stadtkapelle Mariazell

Am Mittwoch, 15.07.2020 um 19:30 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Am Mittwoch, 15. Juli spielt die Stadtkapelle Mariazell ein Abendkonzert bei freiem Eintritt am Hauptplatz.

Weitere Informationen finden Sie hier.




Donnerstag, 16.07.2020

"Mäh, miau & jupiju" - mit den Tieren auf Du & Du

Am Donnerstag, 16.07.2020 um 14:00 Uhr
Gasthof Digruber

Ferienprogramm am Erlaufboden

Diese Veranstaltung ist für Kinder, die eine Ziege füttern, ein Babymeerschweinchen streicheln oder eine Wachtel sehen wollen, sehr gut geeignet. Hier lernen sie viel wissenswertes rund um Haustiere und so manche andere (exotische) Mitbewohner.

Kosten
€ 7,- pro Kind inkl. Getränke und Kuchen

Termine

  • Donnerstag, 16. Juli 2020 von 14 bis 16 Uhr
  • Mittwoch, 12. August 2020 von 14 bis 16 Uhr

Bis zum vollendeten 5. Lebensjahr muss eine Begleitperson vor Ort bleiben.

Anmeldung und weitere Informationen
Brigitte Digruber
Tel.: 0676 555 10 33

Foto: INGImage

Foto: INGImage



Besichtigung des Naturkundemuseums Mariazell

Am Donnerstag, 16.07.2020 um 17:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Das neue Naturkundemuseum im Mariazeller Heimathaus gewährt einen Einblick in die Vielfalt der Fauna und Flora und die frühe Geschichte des Wallfahrtsortes und seiner Umgebung. Vor- und frühgeschichtliche Exponate wie römische Münzen, aber auch Gegenstände der Keltenzeit zeugen von der anfänglichen Besiedlung des Gebiets.
Das Museum beherbergt geologische Exponate und Höhlenfunde und überzeugt mit zahlreichen interaktiven Anwendungen, vom Vogelquiz bis hin zu den Duftstationen des Waldes.

Die Besichtigung ist zu den Öffnungszeiten ohne Führung möglich:

1. Juli bis 30. September 2020: Donnerstag und Samstag, 17:00 bis 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Stadtspaziergang): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Stadtspaziergang): € 15,-

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser



Spiritueller Abendspaziergang

Am Donnerstag, 16.07.2020 um 18:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Von 2. Juli bis 3. September 2020 findet jeden Donnerstag ein kleiner Rundgang durch die Mariazeller Natur mit spirituellem Hintergrund zum Thema „Wasser & Segen“ statt. Anmeldung ist nicht erforderlich (Mindestteilnehmerzahl 3 Personen). Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigenen Verantwortung.

Ausrüstung
Gutes Schuhwerk, Regenschutz, evtl. Nordic Walking Stöcke

Dauer
ca. 1,5 bis 2 Stunden

Geführte Wanderung entlang der „Wasserstationen“
Brunnen am Hauptplatz – Basilika (Weihwasser) – über Erzherzog Johann Denkmal zum Moarfeldteich – Luckertes Kreuz – Hl. Brunn Kapelle – Hauptplatz

Weitere Informationen
Mariazeller Pilgerladen
Pilgerbegleiterin Hermine Butter
Tel.: 0664 15 24 327

Basilika Mariazell, Foto: Mariazell Online

Basilika Mariazell, Foto: Mariazell Online




Freitag, 17.07.2020

Führung durch das Mariazeller Heimathaus

Am Freitag, 17.07.2020 um 10:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Genießen Sie eine Führung durch das Mariazeller Heimathaus, wo Sie über 850 Jahre der ereignisreichen Geschichte Mariazells erleben können. In zahlreichen Schauräumen werden Exponate zu den Bereichen Wallfahrt, Brauchtum, Wintersport, Eisenverarbeitung, Bäuerliches Leben, Mariazellerbahn, Handwerk, Alltag der Frauen, Alm- & Holzknechtwesen und Jagd gezeigt.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch um 14:00 Uhr und jeden Freitag um 10:00 Uhr Führungen durch das Heimathaus angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang oder Naturkundemuseum): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang und Naturkundemuseum): € 15,-

Nach rechtzeitiger Voranmeldung im Mariazeller Heimathaus (Wiener Straße 35, Tel.: 03882/43126) oder im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land (Hauptplatz 13, Tel.: 03882/2366) werden ab fünf Personen gerne zusätzliche Führungen organisiert. Die Besichtigung des Museums ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

Heimathaus, Foto: Mariazell Online

Heimathaus, Foto: Mariazell Online



Platzkonzert der Musikkapelle Annaberg

Am Freitag, 17.07.2020 um 19:30 Uhr
Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Am Freitag, 17. Juli veranstaltet die Musikkapelle Annaberg ein Platzkonzert.

Die Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus sind bei dieser Veranstaltung einzuhalten!

Foto: Musikkapelle Annaberg

Foto: Musikkapelle Annaberg

 



ABGESAGT: Die Seer - Live auf der Bürgeralpe ZUSATZKONZERT

Diese Veranstaltung war für Freitag, 17.07.2020 um 20:00 Uhr geplant, wurde jedoch abgesagt!
Mariazeller Bürgeralpe (Bergsee)

Aufgrund der Coronakrise musste das Konzert der Seer auf Freitag, 25. Juni 2021 verschoben werden!

 

Auch im Jahr 2020 gastieren die Seer wieder auf der Mariazeller Bürgeralpe.

Die acht-köpfige Musikgruppe wird mit ihren großen Hits, aber auch mit zahlreichen Überraschungen, ihre musikalische Geschichte erzählen. „Ich denke, dass es einfach wichtig ist, sensibel mit den Empfindungen der Zuhörer umzugehen“, so Alfred Jaklitsch, Komponist und Texter der Seer-Lieder.

Verbinden Sie den Konzertbesuch einfach mit einem Kurzurlaub im Mariazeller Land, eine passende Unterkunft finden Sie bequem und einfach über den Mariazell Online Anfrageassisten.

Preise: Vorverkauf
Erwachsene: Stehplatz*: € 65,00 – Sitzplatz**: € 80,00 – VIP***: € 145,00
Kinder: Stehplatz*: € 40,00 – Sitzplatz**: € 50,00 – VIP***: € 88,00

Steir. Buffet im Berggasthof (bitte telefonisch bestellen, 03882 2508)
Erwachsene: € 24,00, Kinder: € 14,00

Preise an der Abendkasse: plus € 8,00

* Preis inkludiert die Fahrt mit der neuen 8-er Kabinenbahn Bürgeralpe-Express (Berg- und Talfahrt) und Eintritt ins Konzert
** Preis inkludiert zusätzlich nummerierten Sitzplatz und Leihdecke
*** Preis inkludiert Buffet im Berggasthof mit 2 Getränken, regengeschützten VIP-Lounge mit freier Konsumation bei Konzert. Reservierung erforderlich: 03882 34515

Karten sind ab sofort bei öticket erhältlich!

Die-Seer, Foto: Kerstin Joensson

Die-Seer, Foto: Kerstin Joensson




Samstag, 18.07.2020

ÖAV Jugendtour - Farnbodenhütte/Kreuzmauer (Kletterwochenende)

Am Samstag, 18.07.2020 um 10:00 Uhr
Liftparkplatz - neben Sparmarkt

Am Samstag, 18. Juli und Sonntag, 19. Juli 2020 veranstaltet der Alpenverein Mariazeller Land ein Kletterwochenende.

Programm
Klettern für alte und junge Anfänger
Erlernen der Seiltechnikgrundkenntnisse auf der Kreuzmauer sowie Kletterspiele und Lagerfeuer, Übernachtung auf der Farnbodenhütte
Helm und Klettersteiggrundausrüstung erforderlich, Leihausrüstung ist begrenzt vorhanden

Treffpunkt
10:00 Uhr, Liftparkplatz St. Sebastian

Tourenbegleiter und Anmeldung
GRIESSL Franz, 0664/6211977
SCHAFFER Marco, 0660/4721422

Information

  • Telefonische Anmeldung am Vortag beim zuständigen Tourenbegleiter.
  • Die Teilnahme an allen ÖAV-Veranstaltungen erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko!
  • Die Auswahl einer Veranstaltung muss dem eigenen Können und der Ausdauer entsprechen!
  • Genaue Beschreibungen und eventuelle Änderungen werden im ÖAV-Schaukasten bekanntgegeben.
  • ÖAV Mitglieder sind mit Bezahlung des Mitgliedsbeitrages versichert.
  • Mitfahrgelegenheit ist vorhanden, es wird ein Unkostenbeitrag von € 0,10/km pro Person eingehoben.
  • Wegzeit – Durchschnitt bei günstigen Bedingungen.
  • Bei Regen wird nicht gewandert.
  • Nutzen Sie den kostenlosen Verleih von Bergbüchern, Landkarten und Führern, sowie den Verleih von Ausrüstungsgegenständen.


Geführte Wanderung - Heilige und Heilende Wege nach Mariazell

Am Samstag, 18.07.2020 um 10:00 Uhr
Apotheke "Zur Gnadenmutter"

Die Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“ und der bekannte Wallfahrtsort Mariazell leben eine jahrhundertelange Tradition des Pilgerns und der Heilung von Körper, Geist und Seele.

Entlang des bekannten „Sebastiani-Rosenkranzweges“, am letzten Teilstück des Pilgerweges Via Sacra, finden sich an den einzelnen Kreuzwegstationen kleine Kräutergärten. Diese sind nach altem Brauch angelegt, mit bekannten, heimischen Heilpflanzen aus der Traditionellen Europäischen Medizin.

Bei geführten Wanderungen erfahren die Besucher Interessantes über die Wirkung und Anwendung dieser Heilkräuter nach altem Wissen der Naturheilkunden. Der Weg führt zum Abschluss über den Kalvarienberg zur Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“, wo sich die Besucher bei einem wohltuenden Stamperl Mariazeller Wurzelklauber stärken und die Wirkung der Heilpflanzen gleich selbst erfahren kann.

Termine
Jeden Samstag von 4. Juli bis 29. August 2020

Treffpunkt
Um 10:00 Uhr bei der Apotheke & Drogerie zur Gnadenmutter, Hauptplatz 4, 8630 Mariazell
Danach Fahrt zur Sebastianikapelle und geführte Wanderung nach Mariazell zurück.

Dauer
ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Kosten
ohne Transfer: € 10,- für Erwachsene, € 6,- für Kinder (6-14 Jahre)
mit Transfer: € 12,- für Erwachsene, € 8,- für Kinder (6-14 Jahre)

Anmeldung
Jeweils bis Freitag, 17:00 Uhr in der Apotheke erforderlich: Tel.: 03882 2102

Sonderführungen für Gruppen ab 6 Personen gegen Voranmeldung im Büro des Tourismusverbandes,
Tel.: 03882 2366, Mail: tourismus@mariazell-info.at

Sonnenhut - Foto: Apotheke Mariazell

Sonnenhut – Foto: Apotheke Mariazell



Stadtspaziergang

Am Samstag, 18.07.2020 um 10:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Erleben Sie bei einem Stadtspaziergang durch den Mariazeller Stadtkern, vorbei an der weltberühmten Basilika, dem Hauptplatz  mit seinem Devotionalienläden und den ehemaligen Bürgerhäusern mit den verschiedenen Gewerbebetrieben, die einmalige Geschichte des Wallfahrtsortes.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch und Samstag, jeweils um 10:00 Uhr, Stadtspaziergänge angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Besichtigung des Naturkundemuseums): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Besichtigung des Naturkundemuseums): € 15,-

Die jeweiligen Karten können im Voraus im Büro des Tourismusverbandes (Hauptplatz 13) erworben werden.

Treffpunkt:
Brunnen am Hauptplatz

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online



Höhlenbetrieb in der Hohlensteinhöhle

Am Samstag, 18.07.2020 um 11:00 Uhr
Hohlensteinhöhle

Jeden Samstag von 4. Juli bis 5. September 2020 werden um 11:00 Uhr, 12:30 Uhr und 14:00 Uhr Höhlenführungen in der Hohlensteinhöhle angeboten. Die Gehzeit zur Höhle beträgt vom Parkplatz der Stehralm ca. 45 Minuten, vom Zentrum Mariazell ca. 75 Minuten.  Helme und Stirnlampen sind erforderlich! Falls kein Equipment vorhanden ist, kann dieses zur Verfügung gestellt werden.

Da die Höhlentemperatur konstant zwischen 6 und 8 Grad Celsius beträgt, wird eine entsprechende Bekleidung vorausgesetzt. Hunde sind nicht erlaubt.

Führungen für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage.

Führungsdauer
Ab Treffpunkt ca. 75 Minuten

Preise
Erwachsene € 9,-
Kinder € 5,-

Treffpunkt
Bei der HVHM-Vereinshütte, an der Forststraße oberhalb der Höhle, an der Abzweigung Bürgeralpe/Rechengraben/Schertlerkreuz.

Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl und den Covid-19 Vorgaben ist eine rechtzeitige Voranmeldung unbedingt erforderlich!
Vorzugsweise per E-Mail: hohlenstein@gmail.com
Führungstelefon: +43 680 31 39 399

Hohlensteinhöhle, Foto: Mariazell Online

Hohlensteinhöhle, Foto: Mariazell Online



Begleitet auf den Kaiserthron, in Ruhe durch die Ötschergräben

Am Samstag, 18.07.2020 um 13:00 Uhr
Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Planen Sie eine Wanderung durch die Ötschergräben? Interessiert es Sie, wie dieses Schluchtensystem entstand oder welches die giftigste Pflanze im Naturpark ist?
Dann lassen Sie sich auf dem ersten Wegstück Ihrer Wanderung von einem Einheimischen begleiten, genießen Sie nach ca. 30 Minuten den Blick vom Kaiserthron und erkunden Sie dann auf eigene Faust eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs.

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch einen Naturvermittler
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Wanderkarte vom Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

Von 1. Mai bis 26. Oktober 2020 jeden Samstag und Feiertag ab 13:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Dauer: ca 1 Stunde
Ausrüstung: festes Schuhwerk, angepasste Kleidung
Anforderungen: Kondition für eine leichte Wanderung

Preis pro Person:

Erwachsene € 15,-
Kinder (6-14 Jahre) € 7,50

Als Besitzer der Wilden Wunder Card oder der NÖ-Card haben Sie einmalig die Gelegenheit, kostenlos an dieser Führung teilnehmen.

Information und Buchung
Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at



Besichtigung des Naturkundemuseums Mariazell

Am Samstag, 18.07.2020 um 17:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Das neue Naturkundemuseum im Mariazeller Heimathaus gewährt einen Einblick in die Vielfalt der Fauna und Flora und die frühe Geschichte des Wallfahrtsortes und seiner Umgebung. Vor- und frühgeschichtliche Exponate wie römische Münzen, aber auch Gegenstände der Keltenzeit zeugen von der anfänglichen Besiedlung des Gebiets.
Das Museum beherbergt geologische Exponate und Höhlenfunde und überzeugt mit zahlreichen interaktiven Anwendungen, vom Vogelquiz bis hin zu den Duftstationen des Waldes.

Die Besichtigung ist zu den Öffnungszeiten ohne Führung möglich:

1. Juli bis 30. September 2020: Donnerstag und Samstag, 17:00 bis 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Stadtspaziergang): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Stadtspaziergang): € 15,-

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser



ABGESAGT: Die Seer - Live auf der Bürgeralpe

Diese Veranstaltung war für Samstag, 18.07.2020 um 20:00 Uhr geplant, wurde jedoch abgesagt!
Mariazeller Bürgeralpe (Bergsee)

Aufgrund der Coronakrise musste das Konzert der Seer auf Samstag, 26. Juni 2021 verschoben werden!

 

Auch im Jahr 2020 gastieren die Seer wieder auf der Mariazeller Bürgeralpe.

Die acht-köpfige Musikgruppe wird mit ihren großen Hits, aber auch mit zahlreichen Überraschungen, ihre musikalische Geschichte erzählen. „Ich denke, dass es einfach wichtig ist, sensibel mit den Empfindungen der Zuhörer umzugehen“, so Alfred Jaklitsch, Komponist und Texter der Seer-Lieder.

Verbinden Sie den Konzertbesuch einfach mit einem Kurzurlaub im Mariazeller Land, eine passende Unterkunft finden Sie bequem und einfach über den Mariazell Online Anfrageassisten.

Preise: Vorverkauf
Erwachsene: Stehplatz*: € 65,00 – Sitzplatz**: € 80,00 – VIP***: € 145,00
Kinder: Stehplatz*: € 40,00 – Sitzplatz**: € 50,00 – VIP***: € 88,00

Steir. Buffet im Berggasthof (bitte telefonisch bestellen, 03882 2508)
Erwachsene: € 24,00, Kinder: € 14,00

Preise an der Abendkasse: plus € 8,00

* Preis inkludiert die Fahrt mit der neuen 8-er Kabinenbahn Bürgeralpe-Express (Berg- und Talfahrt) und Eintritt ins Konzert
** Preis inkludiert zusätzlich nummerierten Sitzplatz und Leihdecke
*** Preis inkludiert Buffet im Berggasthof mit 2 Getränken, regengeschützten VIP-Lounge mit freier Konsumation bei Konzert. Reservierung erforderlich: 03882 34515

Karten sind ab sofort bei öticket erhältlich!

Die-Seer, Foto: Kerstin Joensson

Die-Seer, Foto: Kerstin Joensson




Sonntag, 19.07.2020

ÖAV Tour - Hohe Weichsel

Am Sonntag, 19.07.2020 um 7:00 Uhr
Liftparkplatz - neben Sparmarkt

Am Sonntag, 19. Juli 2020 veranstaltet der Alpenverein Mariazeller Land eine Wanderung auf die Hohe Weichsel (2.006m).

Route
Kastenriegel – Rosshöll – Mitterboden – Hohe Weichsel – Graualm – Kastenriegel

Treffpunkt
7:00 Uhr, Liftparkplatz St. Sebastian

Gehzeit
ca. 6 Stunden, ca. 1.000 Hm

Tourenbegleiter und Anmeldung
KRAUTGARTNER Georg, 0664/2800943

Information

  • Telefonische Anmeldung am Vortag beim zuständigen Tourenbegleiter.
  • Die Teilnahme an allen ÖAV-Veranstaltungen erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko!
  • Die Auswahl einer Veranstaltung muss dem eigenen Können und der Ausdauer entsprechen!
  • Genaue Beschreibungen und eventuelle Änderungen werden im ÖAV-Schaukasten bekanntgegeben.
  • ÖAV Mitglieder sind mit Bezahlung des Mitgliedsbeitrages versichert.
  • Mitfahrgelegenheit ist vorhanden, es wird ein Unkostenbeitrag von € 0,10/km pro Person eingehoben.
  • Wegzeit – Durchschnitt bei günstigen Bedingungen.
  • Bei Regen wird nicht gewandert.
  • Nutzen Sie den kostenlosen Verleih von Bergbüchern, Landkarten und Führern, sowie den Verleih von Ausrüstungsgegenständen.



Montag, 20.07.2020

Die kleinen Wunder am Wegesrand

Am Montag, 20.07.2020 um 13:00 Uhr
Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Meditatives Wandern: Lernen Sie wieder auf Ihre Sinne zu hören und die Natur ganzheitlich wahrzunehmen.

„Wer rennt, siacht nix!“ Dieser weise Spruch ist das Motto der Sinneswanderung durch den Naturpark Ötscher-Tormäuer.

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Zu Beginn steht eine Fahrt mit der Himmelstreppe nach Annaberg/Reith. Beim Weg zurück durch die eindrucksvolle Natur bleibt ausreichend Zeit um zu riechen, zu fühlen, zu schmecken und zu spüren. Durch die Schärfung der Sinne wird die Natur ganzheitlich und intensiver wahrgenommen. So hinterlassen die kleinen Wunder am Wegesrand die größten Eindrücke.

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch eine Naturvermittlerin
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Wanderkarte Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine
jeweils um 13:00 Uhr

  • Montag, 20. Juli 2020
  • Sonntag, 20. September 2020
  • Freitag, 2. Oktober 2020

Mit Rollstuhl möglich

Treffpunkt: Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Dauer: ca. 2 Stunden
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung
Anforderungen: leichte Wanderung bei annähernd gleichbleibender Höhe

Preis pro Person:

  • Erwachsene € 30,-
  • Kinder (6-14 Jahre) € 15,-
  • 20% Gruppennachlass (ab 15 Personen)

Die Bahnfahrt nach Reith ist nicht im Preis inkludiert.

Information und Buchung
Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at



Geräusche in der Dunkelheit

Am Montag, 20.07.2020 um 19:00 Uhr
Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Lagerfeuer und Nachtwanderung im Naturpark Ötscher-Tormäuer

Noch vor der Wanderung gibt es eine Stärkung am Lagerfeuer mit Würstel, Stockbrot und gegrillten Schokobananen. Danach geht es in die Nacht hinein.

Bei Vollmond auf hell erleuchteten Wegen und bei Neumond in die völlige Finsternis unter einem unendlichen Sternenhimmel. So lässt sich die Dunkelheit mit den unterschiedlichsten Geräuschen erleben. Vielleicht hören Sie ja das Fiepsen der Rehe, das Röhren eines Hirsches oder die klagenden Rufe der Waldvögel.

Ötschergräben – Foto: Mariazell Online

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch eine Naturvermittlerin
  • Lagerfeuer mit Würstel, Brot und Schokobananen
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine
jeweils um 19:00 Uhr

  • Montag, 20. Juli 2020
  • Freitag, 14. August 2020
  • Sonntag, 20. September 2020
  • Freitag, 2. Oktober 2020

Treffpunkt: Ötscher-Basis, Wienerbruck
Dauer: ca. 3 Stunden
Ausrüstung: gutes Schuhwerk, angepasste Kleidung

Preis pro Person:

Erwachsene € 30,-
Kinder € 10,-

Anmeldung erforderlich

Information und Buchung
Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at




Mittwoch, 22.07.2020

Stadtspaziergang

Am Mittwoch, 22.07.2020 um 10:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Erleben Sie bei einem Stadtspaziergang durch den Mariazeller Stadtkern, vorbei an der weltberühmten Basilika, dem Hauptplatz  mit seinem Devotionalienläden und den ehemaligen Bürgerhäusern mit den verschiedenen Gewerbebetrieben, die einmalige Geschichte des Wallfahrtsortes.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch und Samstag, jeweils um 10:00 Uhr, Stadtspaziergänge angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Besichtigung des Naturkundemuseums): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Besichtigung des Naturkundemuseums): € 15,-

Die jeweiligen Karten können im Voraus im Büro des Tourismusverbandes (Hauptplatz 13) erworben werden.

Treffpunkt:
Brunnen am Hauptplatz

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online



Führung durch das Mariazeller Heimathaus

Am Mittwoch, 22.07.2020 um 14:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Genießen Sie eine Führung durch das Mariazeller Heimathaus, wo Sie über 850 Jahre der ereignisreichen Geschichte Mariazells erleben können. In zahlreichen Schauräumen werden Exponate zu den Bereichen Wallfahrt, Brauchtum, Wintersport, Eisenverarbeitung, Bäuerliches Leben, Mariazellerbahn, Handwerk, Alltag der Frauen, Alm- & Holzknechtwesen und Jagd gezeigt.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch um 14:00 Uhr und jeden Freitag um 10:00 Uhr Führungen durch das Heimathaus angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang oder Naturkundemuseum): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang und Naturkundemuseum): € 15,-

Nach rechtzeitiger Voranmeldung im Mariazeller Heimathaus (Wiener Straße 35, Tel.: 03882/43126) oder im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land (Hauptplatz 13, Tel.: 03882/2366) werden ab fünf Personen gerne zusätzliche Führungen organisiert. Die Besichtigung des Museums ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

Heimathaus, Foto: Mariazell Online

Heimathaus, Foto: Mariazell Online



Fahrten mit den Elektroautos im Schulverkehrsgarten

Am Mittwoch, 22.07.2020 um 18:00 Uhr
Schulverkehrsgarten

In den Sommerferien haben Sie die Möglichkeit, jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr im Schulverkehrsgarten mit den Elektroautos zu fahren.
Der Preis beträgt € 1,- pro Fahrt.

ACHTUNG! Das Angebot kann nur bei Schönwetter genutzt werden.

Foto: Mariazell Online

Foto: Mariazell Online



Abendkonzert am Hauptplatz - Musikverein Aschbach

Am Mittwoch, 22.07.2020 um 19:30 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Am Mittwoch, 22. Juli spielt der Musikverein Aschbach ein Abendkonzert bei freiem Eintritt am Hauptplatz.

Weitere Informationen finden Sie hier.




Donnerstag, 23.07.2020

Besichtigung des Naturkundemuseums Mariazell

Am Donnerstag, 23.07.2020 um 17:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Das neue Naturkundemuseum im Mariazeller Heimathaus gewährt einen Einblick in die Vielfalt der Fauna und Flora und die frühe Geschichte des Wallfahrtsortes und seiner Umgebung. Vor- und frühgeschichtliche Exponate wie römische Münzen, aber auch Gegenstände der Keltenzeit zeugen von der anfänglichen Besiedlung des Gebiets.
Das Museum beherbergt geologische Exponate und Höhlenfunde und überzeugt mit zahlreichen interaktiven Anwendungen, vom Vogelquiz bis hin zu den Duftstationen des Waldes.

Die Besichtigung ist zu den Öffnungszeiten ohne Führung möglich:

1. Juli bis 30. September 2020: Donnerstag und Samstag, 17:00 bis 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Stadtspaziergang): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Stadtspaziergang): € 15,-

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser



Spiritueller Abendspaziergang

Am Donnerstag, 23.07.2020 um 18:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Von 2. Juli bis 3. September 2020 findet jeden Donnerstag ein kleiner Rundgang durch die Mariazeller Natur mit spirituellem Hintergrund zum Thema „Wasser & Segen“ statt. Anmeldung ist nicht erforderlich (Mindestteilnehmerzahl 3 Personen). Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigenen Verantwortung.

Ausrüstung
Gutes Schuhwerk, Regenschutz, evtl. Nordic Walking Stöcke

Dauer
ca. 1,5 bis 2 Stunden

Geführte Wanderung entlang der „Wasserstationen“
Brunnen am Hauptplatz – Basilika (Weihwasser) – über Erzherzog Johann Denkmal zum Moarfeldteich – Luckertes Kreuz – Hl. Brunn Kapelle – Hauptplatz

Weitere Informationen
Mariazeller Pilgerladen
Pilgerbegleiterin Hermine Butter
Tel.: 0664 15 24 327

Basilika Mariazell, Foto: Mariazell Online

Basilika Mariazell, Foto: Mariazell Online




Freitag, 24.07.2020

Führung durch das Mariazeller Heimathaus

Am Freitag, 24.07.2020 um 10:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Genießen Sie eine Führung durch das Mariazeller Heimathaus, wo Sie über 850 Jahre der ereignisreichen Geschichte Mariazells erleben können. In zahlreichen Schauräumen werden Exponate zu den Bereichen Wallfahrt, Brauchtum, Wintersport, Eisenverarbeitung, Bäuerliches Leben, Mariazellerbahn, Handwerk, Alltag der Frauen, Alm- & Holzknechtwesen und Jagd gezeigt.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch um 14:00 Uhr und jeden Freitag um 10:00 Uhr Führungen durch das Heimathaus angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang oder Naturkundemuseum): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang und Naturkundemuseum): € 15,-

Nach rechtzeitiger Voranmeldung im Mariazeller Heimathaus (Wiener Straße 35, Tel.: 03882/43126) oder im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land (Hauptplatz 13, Tel.: 03882/2366) werden ab fünf Personen gerne zusätzliche Führungen organisiert. Die Besichtigung des Museums ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

Heimathaus, Foto: Mariazell Online

Heimathaus, Foto: Mariazell Online




Samstag, 25.07.2020

ÖAV Tour - Fölzstein

Am Samstag, 25.07.2020 um 6:00 Uhr
Liftparkplatz - neben Sparmarkt

Am Samstag, 25. Juli 2020 veranstaltet der Alpenverein Mariazeller Land eine Wanderung zum Fölzstein (1.946m).

Route
Parkplatz Fölz – Fölzriegel (Bierschlag) – Steinbockleiten – Fölzalm – Fölzstein – Fölzalm – Schlagalm – Fölzklamm – Parkplatz Fölz
Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich

Treffpunkt
6:00 Uhr, Liftparkplatz St. Sebastian

Gehzeit
ca. 7 Stunden, ca. 1.200 Hm

Tourenbegleiter und Anmeldung
FLUCH Thomas, 0680/5003099

Information

  • Telefonische Anmeldung am Vortag beim zuständigen Tourenbegleiter.
  • Die Teilnahme an allen ÖAV-Veranstaltungen erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko!
  • Die Auswahl einer Veranstaltung muss dem eigenen Können und der Ausdauer entsprechen!
  • Genaue Beschreibungen und eventuelle Änderungen werden im ÖAV-Schaukasten bekanntgegeben.
  • ÖAV Mitglieder sind mit Bezahlung des Mitgliedsbeitrages versichert.
  • Mitfahrgelegenheit ist vorhanden, es wird ein Unkostenbeitrag von € 0,10/km pro Person eingehoben.
  • Wegzeit – Durchschnitt bei günstigen Bedingungen.
  • Bei Regen wird nicht gewandert.
  • Nutzen Sie den kostenlosen Verleih von Bergbüchern, Landkarten und Führern, sowie den Verleih von Ausrüstungsgegenständen.


Pilgern mit und an der Mariazellerbahn

Am Samstag, 25.07.2020 um 8:30 Uhr
Bahnhof Gösing

Heuer haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit den St. Pöltner Pilgerbegleitern an einem Tag von Gösing nach Mariazell zu pilgern.

Dazu reisen Sie individuell nach Gösing an – mit dem Auto, zu Fuß oder bequem mit der Mariazellerbahn. Nach der 23 km langen Pilgerwanderung bleibt in Mariazell genug Zeit zur Verfügung, um durch die Stadt zu schlendern, Souvenirs zu kaufen oder sich in einem der Gasthäuser auszuruhen. Um 19:05 Uhr treten Sie mit der Himmelstreppe wieder die Rückfahrt nach Gösing oder bis zu Ihrem Startpunkt an.

Termine

  • Samstag, 25. Juli 2020
  • Donnerstag, 27. August 2020
  • Samstag, 26. September 2020
  • Donnerstag, 22. Oktober 2020

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Himmelstreppe, Foto: NÖVOG, weinfranz.at

Himmelstreppe, Foto: NÖVOG, weinfranz.at



Unterwegs im Ötscher:Reich

Am Samstag, 25.07.2020 um 9:00 Uhr
Bergrettungshaus Mitterbach

Am Samstag, 25. Juli 2020 können Sie gemeinsam mit der Bergrettung Mitterbach durch das Ötscher:reich, auf Steigen und Wegerln, wandern.

Anmeldung und weitere Informationen
03882 344 38

Ötschergräben - Foto: Mariazell Online

Ötschergräben – Foto: Mariazell Online



Geführte Wanderung - Heilige und Heilende Wege nach Mariazell

Am Samstag, 25.07.2020 um 10:00 Uhr
Apotheke "Zur Gnadenmutter"

Die Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“ und der bekannte Wallfahrtsort Mariazell leben eine jahrhundertelange Tradition des Pilgerns und der Heilung von Körper, Geist und Seele.

Entlang des bekannten „Sebastiani-Rosenkranzweges“, am letzten Teilstück des Pilgerweges Via Sacra, finden sich an den einzelnen Kreuzwegstationen kleine Kräutergärten. Diese sind nach altem Brauch angelegt, mit bekannten, heimischen Heilpflanzen aus der Traditionellen Europäischen Medizin.

Bei geführten Wanderungen erfahren die Besucher Interessantes über die Wirkung und Anwendung dieser Heilkräuter nach altem Wissen der Naturheilkunden. Der Weg führt zum Abschluss über den Kalvarienberg zur Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“, wo sich die Besucher bei einem wohltuenden Stamperl Mariazeller Wurzelklauber stärken und die Wirkung der Heilpflanzen gleich selbst erfahren kann.

Termine
Jeden Samstag von 4. Juli bis 29. August 2020

Treffpunkt
Um 10:00 Uhr bei der Apotheke & Drogerie zur Gnadenmutter, Hauptplatz 4, 8630 Mariazell
Danach Fahrt zur Sebastianikapelle und geführte Wanderung nach Mariazell zurück.

Dauer
ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Kosten
ohne Transfer: € 10,- für Erwachsene, € 6,- für Kinder (6-14 Jahre)
mit Transfer: € 12,- für Erwachsene, € 8,- für Kinder (6-14 Jahre)

Anmeldung
Jeweils bis Freitag, 17:00 Uhr in der Apotheke erforderlich: Tel.: 03882 2102

Sonderführungen für Gruppen ab 6 Personen gegen Voranmeldung im Büro des Tourismusverbandes,
Tel.: 03882 2366, Mail: tourismus@mariazell-info.at

Sonnenhut - Foto: Apotheke Mariazell

Sonnenhut – Foto: Apotheke Mariazell



Stadtspaziergang

Am Samstag, 25.07.2020 um 10:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Erleben Sie bei einem Stadtspaziergang durch den Mariazeller Stadtkern, vorbei an der weltberühmten Basilika, dem Hauptplatz  mit seinem Devotionalienläden und den ehemaligen Bürgerhäusern mit den verschiedenen Gewerbebetrieben, die einmalige Geschichte des Wallfahrtsortes.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch und Samstag, jeweils um 10:00 Uhr, Stadtspaziergänge angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Besichtigung des Naturkundemuseums): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Besichtigung des Naturkundemuseums): € 15,-

Die jeweiligen Karten können im Voraus im Büro des Tourismusverbandes (Hauptplatz 13) erworben werden.

Treffpunkt:
Brunnen am Hauptplatz

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online



Höhlenbetrieb in der Hohlensteinhöhle

Am Samstag, 25.07.2020 um 11:00 Uhr
Hohlensteinhöhle

Jeden Samstag von 4. Juli bis 5. September 2020 werden um 11:00 Uhr, 12:30 Uhr und 14:00 Uhr Höhlenführungen in der Hohlensteinhöhle angeboten. Die Gehzeit zur Höhle beträgt vom Parkplatz der Stehralm ca. 45 Minuten, vom Zentrum Mariazell ca. 75 Minuten.  Helme und Stirnlampen sind erforderlich! Falls kein Equipment vorhanden ist, kann dieses zur Verfügung gestellt werden.

Da die Höhlentemperatur konstant zwischen 6 und 8 Grad Celsius beträgt, wird eine entsprechende Bekleidung vorausgesetzt. Hunde sind nicht erlaubt.

Führungen für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage.

Führungsdauer
Ab Treffpunkt ca. 75 Minuten

Preise
Erwachsene € 9,-
Kinder € 5,-

Treffpunkt
Bei der HVHM-Vereinshütte, an der Forststraße oberhalb der Höhle, an der Abzweigung Bürgeralpe/Rechengraben/Schertlerkreuz.

Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl und den Covid-19 Vorgaben ist eine rechtzeitige Voranmeldung unbedingt erforderlich!
Vorzugsweise per E-Mail: hohlenstein@gmail.com
Führungstelefon: +43 680 31 39 399

Hohlensteinhöhle, Foto: Mariazell Online

Hohlensteinhöhle, Foto: Mariazell Online



Begleitet auf den Kaiserthron, in Ruhe durch die Ötschergräben

Am Samstag, 25.07.2020 um 13:00 Uhr
Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Planen Sie eine Wanderung durch die Ötschergräben? Interessiert es Sie, wie dieses Schluchtensystem entstand oder welches die giftigste Pflanze im Naturpark ist?
Dann lassen Sie sich auf dem ersten Wegstück Ihrer Wanderung von einem Einheimischen begleiten, genießen Sie nach ca. 30 Minuten den Blick vom Kaiserthron und erkunden Sie dann auf eigene Faust eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs.

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch einen Naturvermittler
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Wanderkarte vom Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

Von 1. Mai bis 26. Oktober 2020 jeden Samstag und Feiertag ab 13:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Dauer: ca 1 Stunde
Ausrüstung: festes Schuhwerk, angepasste Kleidung
Anforderungen: Kondition für eine leichte Wanderung

Preis pro Person:

Erwachsene € 15,-
Kinder (6-14 Jahre) € 7,50

Als Besitzer der Wilden Wunder Card oder der NÖ-Card haben Sie einmalig die Gelegenheit, kostenlos an dieser Führung teilnehmen.

Information und Buchung
Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at



WUFF - Wer bellt denn da?

Am Samstag, 25.07.2020 um 14:00 Uhr
Gasthof Digruber

Ferienprogramm am Erlaufboden

Diese Veranstaltung dreht sich rund um die Sprache der Hunde und wie man überhaupt mit ihnen spricht.

Ganz egal, ob sich ihr Kind vor Hunden fürchtet oder sie liebt. Bei der Familie Digruber haben die Kinder die Möglichkeit, Hunde zu streicheln und lieb zu haben oder sie in Ruhe und von der Weite anzuschauen. Sie lernen, was sie machen sollten, wenn ein fremder Hund auf sie zugerannt kommt und weit & breit kein Besitzer in Sicht ist.

Kosten
€ 7,- pro Kind inkl. Getränke und Kuchen

Termine

  • Samstag, 25. Juli 2020 von 14 bis 16 Uhr
  • Freitag, 14. August 2020 von 14 bis 16 Uhr

Bis zum vollendeten 5. Lebensjahr muss eine Begleitperson vor Ort bleiben.

Anmeldung und weitere Informationen
Brigitte Digruber
Tel.: 0676 555 10 33



ABGESAGT: Sommerfest des Musikvereins Aschbach

Diese Veranstaltung war für Samstag, 25.07.2020 um 17:00 Uhr geplant, wurde jedoch abgesagt!
Gasthaus Bieber

Von Samstag, 25. bis Sonntag, 26. Juli 2020 veranstaltet der MV Aschbach sein traditionelles Sommerfest.

Programm am Samstag:

  • Gastkonzerte
  • Tanz mit den Party-Krainer

Programm am Sonntag:

  • ab 10:00 Uhr: Feldmesse
  • Frühschoppen
  • Glückshafen
  • Subventionsvergabe an die Vereine
  • Festausklang

Ihr Gaumen wird mit Feinstem vom Grill, hausgemachte Mehlspeisen und Spezialitäten aus der Holzknechthütte verwöhnt werden.



Besichtigung des Naturkundemuseums Mariazell

Am Samstag, 25.07.2020 um 17:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Das neue Naturkundemuseum im Mariazeller Heimathaus gewährt einen Einblick in die Vielfalt der Fauna und Flora und die frühe Geschichte des Wallfahrtsortes und seiner Umgebung. Vor- und frühgeschichtliche Exponate wie römische Münzen, aber auch Gegenstände der Keltenzeit zeugen von der anfänglichen Besiedlung des Gebiets.
Das Museum beherbergt geologische Exponate und Höhlenfunde und überzeugt mit zahlreichen interaktiven Anwendungen, vom Vogelquiz bis hin zu den Duftstationen des Waldes.

Die Besichtigung ist zu den Öffnungszeiten ohne Führung möglich:

1. Juli bis 30. September 2020: Donnerstag und Samstag, 17:00 bis 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Stadtspaziergang): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Stadtspaziergang): € 15,-

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser

Naturkundemuseum Heimathaus Mariazell, Foto: Fred Lindmoser



"Sky's Hot Rod Trio" LIVE am Erlaufsee - Red Hot Rockabilly R'n'R!

Am Samstag, 25.07.2020 um 19:00 Uhr
Lianes Strandbuffet

Am Samstag, 25. Juli spielt „Sky’s Hot Rod Trio“ live am Erlaufsee.

In ganz Österreich rockt und rollt das Trio mit Steh-Schlagzeug, wirbelnden Slap-Techniken auf dem Kontrabrass und einem singenden Gitarristen mit einem knackigen sowie dreckigen Gitarrensound im Stil der 50er Jahre.

Sky's Hot Rod Trio

Sky’s Hot Rod Trio




Sonntag, 26.07.2020

ABGESAGT: Sommerfest des Musikvereins Aschbach

Diese Veranstaltung war für Sonntag, 26.07.2020 um 10:00 Uhr geplant, wurde jedoch abgesagt!
Gasthaus Bieber

Von Samstag, 25. bis Sonntag, 26. Juli 2020 veranstaltet der MV Aschbach sein traditionelles Sommerfest.

Programm am Sonntag:

  • ab 10:00 Uhr: Feldmesse
  • Frühschoppen
  • Glückshafen
  • Subventionsvergabe an die Vereine
  • Festausklang

Ihr Gaumen wird mit Feinstem vom Grill, hausgemachte Mehlspeisen und Spezialitäten aus der Holzknechthütte verwöhnt werden.



Platzkonzert der Musikkapelle Annaberg

Am Sonntag, 26.07.2020 um 11:15 Uhr
Annaberg Ort

Am Sonntag, 26. Juli 2020 findet ein Platzkonzert der Musikkapelle Annaberg beim alten Gemeindehaus statt.

Die Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus sind bei dieser Veranstaltung einzuhalten!

Auf Ihr Kommen freut sich die Musikkapelle Annaberg!

Foto: Musikkapelle Annaberg

Foto: Musikkapelle Annaberg




Mittwoch, 29.07.2020

Stadtspaziergang

Am Mittwoch, 29.07.2020 um 10:00 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Erleben Sie bei einem Stadtspaziergang durch den Mariazeller Stadtkern, vorbei an der weltberühmten Basilika, dem Hauptplatz  mit seinem Devotionalienläden und den ehemaligen Bürgerhäusern mit den verschiedenen Gewerbebetrieben, die einmalige Geschichte des Wallfahrtsortes.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch und Samstag, jeweils um 10:00 Uhr, Stadtspaziergänge angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus oder Besichtigung des Naturkundemuseums): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Führung im Mariazeller Heimathaus und Besichtigung des Naturkundemuseums): € 15,-

Die jeweiligen Karten können im Voraus im Büro des Tourismusverbandes (Hauptplatz 13) erworben werden.

Treffpunkt:
Brunnen am Hauptplatz

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online

Hauptplatz Mariazell, Foto: Mariazell Online



Führung durch das Mariazeller Heimathaus

Am Mittwoch, 29.07.2020 um 14:00 Uhr
Heimathaus Mariazell

Genießen Sie eine Führung durch das Mariazeller Heimathaus, wo Sie über 850 Jahre der ereignisreichen Geschichte Mariazells erleben können. In zahlreichen Schauräumen werden Exponate zu den Bereichen Wallfahrt, Brauchtum, Wintersport, Eisenverarbeitung, Bäuerliches Leben, Mariazellerbahn, Handwerk, Alltag der Frauen, Alm- & Holzknechtwesen und Jagd gezeigt.

Von 1. Juli bis 30. September 2020 werden jeden Mittwoch um 14:00 Uhr und jeden Freitag um 10:00 Uhr Führungen durch das Heimathaus angeboten!

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 6,-
Mit Gästekarte und bei Gruppen ab 10 Personen: € 5,50
Kinder: € 3,-
Familienkarte: € 12,-
2er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang oder Naturkundemuseum): € 10,-
3er Kombikarte (inkl. Stadtspaziergang und Naturkundemuseum): € 15,-

Nach rechtzeitiger Voranmeldung im Mariazeller Heimathaus (Wiener Straße 35, Tel.: 03882/43126) oder im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land (Hauptplatz 13, Tel.: 03882/2366) werden ab fünf Personen gerne zusätzliche Führungen organisiert. Die Besichtigung des Museums ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

Heimathaus, Foto: Mariazell Online

Heimathaus, Foto: Mariazell Online



Fahrten mit den Elektroautos im Schulverkehrsgarten

Am Mittwoch, 29.07.2020 um 18:00 Uhr
Schulverkehrsgarten

In den Sommerferien haben Sie die Möglichkeit, jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr im Schulverkehrsgarten mit den Elektroautos zu fahren.
Der Preis beträgt € 1,- pro Fahrt.

ACHTUNG! Das Angebot kann nur bei Schönwetter genutzt werden.

Foto: Mariazell Online

Foto: Mariazell Online



Abendkonzert am Hauptplatz - Stadtkapelle Mariazell

Am Mittwoch, 29.07.2020 um 19:30 Uhr
Brunnen am Hauptplatz Mariazell

Am Mittwoch, 29. Juli spielt die Stadtkapelle Mariazell ein Abendkonzert bei freiem Eintritt am Hauptplatz.

Weitere Informationen finden Sie hier.